Telefon:07182/8023-0
E-Mail:info@landmaschinen-wahl.de
Anfahrt:Route planen >>
< Innovatives System zur elektrischen Unkrautbekämpfung mit dem 2019 SIMA Innovation Award ausgezeichnet
10.01.2019

NACHHALTIGKEIT Ein integraler Bestandteil unserer Arbeit


Case IH gehört zu CNH Industrial, einem der weltweit größten Investitionsgüterunternehmen. Wir wissen um unsere Verantwortung für die Umwelt und befinden uns zum 8. Mal in Folge an der Spitze des Dow Jones Sustainability Index. In der CNH Industrial Gruppe werden

 

  • 91 Prozent des Abfalls aufbereitet,
  • 27,5 Prozent des Brauchwassers recycelt und
  • 56 Prozent der verbrauchten Energie aus erneuerbaren Quellen bezogen.

 

AUF DIE ZUKUNFT AUSGERICHTET

Als global führendes Investitionsgüterunternehmen tragen wir große Verantwortung – bei allen unseren Aktivitäten weltweit. Dies endet nicht am Fabriktor; aus diesem Grund haben wir bereits große Anstrengungen unternommen, uns proaktiv mit den breiteren globalen Aspekten der Nachhaltigkeit zu befassen. Unsere Anstrengungen bei Forschung und Entwicklung zielen auf Produkte, die immer höhere Standards hinsichtlich Sicherheit und Umweltverträglichkeit erfüllen. Statt unsere Kunden vor die Wahl zwischen niedrigen Kosten und Umweltfreundlichkeit zu stellen, setzen wir auf Produkte, die beides bieten. Indem wir innovative Produkte und Lösungen für eine umweltverträgliche Bewirtschaftung bereitstellen, leisten wir bei Case IH einen Beitrag, um globalen Herausforderungen wie dem Klimawandel zu begegnen. Unternehmen stehen heute vor komplexen und vernetzten Anforderungen, die eine fortlaufende Weiterentwicklung des Umgangs mit Nachhaltigkeit erfordern. Das ist ein Szenario, von dem wir bei Case IH glauben, dass damit – als eines der Hauptziele der Marke – langfristig Werte für alle beteiligten Akteure geschaffen werden.

Im Fokus der Ingenieure bei Case IH stehen Maschinen, die nicht nur das Land bewirtschaften, sondern damit im Einklang arbeiten. 

 

  • DURCH DEN WECHSEL VON FOSSILEN KRAFTSTOFFEN ZU EINEM SYSTEM MIT ERNEUERBAREN ENERGIEN DEN RESSOURCENVERBRAUCH VERMINDERN

  • DIE VERFÜGBARKEIT VON NAHRUNG DURCH DIE STEIGERUNG DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PRODUKTIVITÄT VERBESSERN

  • UMWELTWIRKUNGEN VERMINDERN UND ENERGIEVERBRAUCH IN ALLEN UNTERNEHMENSBEREICHEN OPTIMIEREN

  • GELEGENHEITEN SUCHEN, UM IDEEN UND GUTE PRAKTIKEN MIT ALLEN AKTEUREN AUSZUTAUSCHEN

 

Quelle: https://www.caseih.com/emea/de-de


Kontakt

Anschrift:
Landmaschinen Wahl GmbH
Tannacker 1
73553 Alfdorf-Rienharz

Telefon: 07182/8023-0
Telefax: 07182/8023-23

E-Mail-Adresse:
info@
landmaschinen-wahl.de